Die Kärntner Fleischer Die Kärntner Fleischer So schmeckt Kärnten

Bundeslehrlingswettbewerb 2015 in Tirol


Die Kärntner Michael Grillitsch (Fleischerei Sajovitz GmbH), Alexander Köstenberger (Fleischerei Wadl) und Daniel Pemberger (Karnerta GmbH) vertraten Kärnten beim diesjährigen Bundeslehr-lingswettbewerb der Fleischer am 15. und 16. Juni 2015 in Imst/Tirol.

2. und 4. Platz als Topplatzierung

Nach intensiver Trainingsvorbereitung mussten sich die Kärntner Teilnehmer sieben Wettbewerbsteilen stellen. Auf dem Programm standen das Ausbeinen einer Rinderkeule, Herstellen von Sülzen, Barbecuespezialitäten, einem Hauptgericht mit Fleisch, das Legen einer Aufschnittplatte, Herstellen von küchenfertigen Erzeugnissen und Füllen und Portionieren von Frankfurtern.

In der Gesamtwertung schnitt dabei Michael Grillitsch vom Lehrbetrieb Sajovitz GmbH sensationell als Zweitplatzierter ab. Alexander Köstenberger (Fleischerei Wadl) wurde ausgezeichneter Gesamtvierter.

Diese hervorragenden Ergebnisse sind auf die engagierten Ausbildungsbetriebe, das tolle Trainerteam bestehend aus Berufsschullehrer Peter Süssenbacher und Ingo Schnögl und natürlich das Talent und den Einsatz der Lehrlinge zurückzuführen. Innungsmeister Raimund Plautz fühlt sich in der Nachwuchsarbeit der Kärntner Fleischer bestätigt und weist in diesem Zusammenhang stolz auf die Umsetzung des „Fleischkompetenzzentrums“ im Jahr 2016 als neue Lehr- und Fachwerkwerkstätte in Klagenfurt hin.

Nähere Informationen: Landesinnung Lebensmittelgewerbe, Berufsgruppe Fleischer, Mag. Stefan Dareb, stefan.dareb@wkk.or.at, T 05 9090 4 140.

Grillitsch Platz 2

Grillitsch bei der Arbeit

Hauptgericht von Grillitsch

Siegerehrung Gruppe

Fotocredit: WK Tirol/Pfeifer

Gütesiegel Meister

AMA Gütesiegel

Ihr Kärntner Fleischer bringt Natur auf den Tisch
Die Kärntner Fleischer So schmeckt Kärnten